Mila O. zeigt: More than Honey – Bitterer Honig, am 15. März um 19 Uhr

Mila O. zeigt:

Am Mittwoch, den 15. März, 19:00 Uhr,

im Mila O., am Brauplatz 4

 

More than Honey – Bitterer

Honig

 

Seit den frühen 2000er-Jahren kommt es weltweit zu einem massiven Bienensterben. Der Filmemacher Markus Imhoof begibt sich auf die Suche nach den Ursachen des globalen Bienensterbens und fragt nach den Folgen für Mensch und Natur.

biene

Für seinen bildgewaltigen Dokumentarfilm „More Than Honey – Bitterer Honig“ drehten der Filmemacher Markus Imhoof und sein Team nicht nur an zahlreichen Schauplätzen in Europa und den USA, sondern auch in Australien und China. Der renommierte Schweizer Regisseur, der unter anderem für seinen Dokumentarfilm „Das Boot ist voll“ (1981) eine Oscar-Nominierung erhalten hatte, ist selbst Enkel eines Imkers.

Über seinen Film, … , sagt er:

„Die Bienen haben unsere Familie ernährt – sie waren Teil der Konservenfabrik meines Großvaters. Er hat mir erklärt, warum seine Bienenhäuser in den Obst- und Beerengärten stehen: ‚Ein Drittel von allem, was wir essen, gäbe es nicht ohne Bienen.‘ Aber jetzt sterben sie, in der ganzen Welt. … Die Nachrichten sprechen von einem Mysterium. Ich habe mich auf die Reise gemacht, um Lösungen des Rätsels zu suchen.“

(Markus Imhoof)

Ist es nur Sand im Getriebe, oder droht der Kollaps des gesamten Systems? Liegt es an den Bienen? Oder liegt es an uns? Der Filmemacher Markus Imhoof sucht in seinem Dokumentarfilm nach Antworten auf diese Fragen.

Im Anschluss erläutert der Kasseler Imker Michael Busse („Ziegeleihonig“, „Kasseler Stadthonig“, „Craft Bee“) regionale Bezüge des Problems und bietet seine Produkte zum Probieren an.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s